Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 08.06.2007   Zurück zur Übersicht

Schweiz: Ein Teil der EMK-Gemeinden wächst

[Credits] An der Jahreskonferenz der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) Schweiz-Frankreich in Zofingen stellte Konferenz-Statistiker Richard Hürzeler (Solothurn) die Mitgliederbewegungen des vergangenen Konferenzjahres vor. Auffallend ist der Rückgang der Anzahl Freunde, was zum Teil aber auf die Einführung einer zentralen Personendatenbank und der damit zusammenhängenden Bereinigungen zurückgeführt wird. Die Zahlen der vergangenen sieben Jahren zeigen, dass ein Teil der Gemeinden in diesem Zeitraum gewachsen, die Mehrheit aber kleiner geworden ist. Der durchschnittliche Gottesdienstbesuch beträgt heute 40 Personen.


Quelle: Stefan Werner

-----------
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"