Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 18.06.2007   Zurück zur Übersicht

Polen: Tagung der Jährlichen Konferenz in Klarysew/Warschau

Der alte und neue Generalsuperintendent Edward Puslecki[Credits] Vom 14. bis 17. Juni 2007 fand die 86. Tagung der Jährlichen Konferenz Polen in Klarysew bei Warschau statt. Sie stand unter dem Thema «Eingetaucht in Wahrheit - wahrlich frei». Der Titel nahm ein gesellschaftlich aktuelles Schlagwort auf. In den letzten Monaten wurde in Polen heftig darüber diskutiert, wer in den Kirchen während der kommunistischen Zeit mit dem Staat als Spitzel zusammengearbeitet habe. Historiker forschen in den Archiven und publizieren ihre Ergebnisse. Die Konferenz hat beschlossen, dass eine Kommission «Wahrheit und Barmherzigkeit» gebildet werden soll, an die sich Personen aus der Kirche wenden können, die in einem seelsorgerlichen Rahmen über ihre Vergangenheit reden bzw. Bekenntnisse ablegen wollen.

Gemäss dem in der Jährlichen Konferenz geltenden internen Reglement stand die Wahl des Generalsuperintendenten für eine Amtszeit von sechs Jahren an. Aus den Reihen der ordinierten Ältesten wurde Edward Puslecki im 1. Wahlgang mit 26 von 51 Stimmen wiedergewählt. Er ernannte wiederum Pfarrer Zbigniew Kaminski zu seinem Stellvertreter und als neuen Sekretär der Konferenz Pfarrer Josef Bartos. Er betonte nach seiner Wiederwahl, dass diese nächste Amtszeit dazu dienen solle, dass eine jüngere Generation in die Leitungsverantwortung hineinwachsen könne.

Der Kirchenvorstand wird mit neuen Personen erweitert. Für die Generalkonferenz wurden auf Pfarrerseite Generalsuperintendent Dr. Edward Puslecki und als Ersatz Andrzej Malicki gewählt, und auf Laienseite Dr. Olgierd Benedyktowicz und als Stellvertreterin Charlotte Kaminska.

Zwei neue Bewerber für das Predigtamt wurden angenommen. Ein Kandidat wurde noch gemäss alter Ordnung als Diakon ordiniert.

Die neue Kirchenordnung der Zentralkonferenz liegt nun fast vollständig in polnischer Sprache vor und soll im Laufe des kommenden Jahres vorgestellt und diskutiert werden.

Im Anschluss an die Konferenz besucht Bischof Dr. Patrick Streiff zusammen mit seiner Frau Gemeinden im Norden Polens, vor allem in Masuren.

Die nächste Jährliche Konferenz wird vom 13. bis 15. Juni 2008 in Kielce stattfinden.


Quelle: Bischof Dr. Patrick Streiff

-----------
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"