Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 10.05.2007   Zurück zur Übersicht

Schweiz: Regenbogenstrasse findet in Flaach eine Fortsetzung

Begeisterte Zirkuskinder[Credits] Im April 2006 führte die Evangelisch-methodistische Kirch (EMK) Flaach dank der Unterstützung eines Teams der Regenbogenstrasse erstmals eine Kinderwoche durch. Diese fand so regen Zuspruch, dass sich bald ein Team fand, dass für 2007 eine Fortsetzung vorbereitete.

Vom 30.April – 4.Mai 2007 nahmen 86 Kinder im Alter von 5-11 Jahren an der Kinderwoche "Zirkus Rägeboge" teil.
Eigens dafür wurde auf dem Nachbargrundstück der Kapelle Flaach, das der Bezirk im vergangenen Jahr erwerben konnte, ein Zirkuszelt aufgestellt. Darin begeisterten die Clowns Sämi (Jugendpfarrer Samuel Meyer) und Päddi die Kinder mit ihren Spässen und mit einer Zirkusgeschichte rund um Psalm 91. Gesungen wurde natürlich auch. Und dann ging es jeweils ans Üben für die Zirkusvorstellung vom Samstag.

Am Samstagabend, 5.Mai 07, fanden sich dann weit über 300 Besucher und Besucherinnen im Zirkuszelt ein und folgten staunend dem rund 2-stündigen Programm mit Tierdressuren, Jongleuren, Luftakrobaten, Zauberlehrlingen und vielen mehr. Und trotz des kühlen und feuchten Wetters liessen sich viele anschliessend auch noch zum Grillieren einladen.

Den Abschluss fand die Kinderwoche am Sonntag, 6.Mai 07 mit einem Gottesdienst im Zirkuszelt, in dem der Comedian und Pantomime Andrew Vanoni (www.andrew-loulou.de ) auftrat.

Fotos aus dem "Zirkus Rägeboge" sind im Internet unter http://www.emk-flaach.ch/regenbogen.html zu finden. Das Arbeitsmaterial zur Kinderwoche "Zirkus" ist bei der Takano Fachstelle erhältlich.




Quelle: Daniel Eschbach, Flaach

-----------
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"