Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 18.01.2008   Zurück zur Übersicht

Schweiz: Ab in den Ruhestand

Fenster zum Sonntag, die TV-Reihe zu aktuellen Themen aus christlicher SichtDie Sendung „Fenster zum Sonntag“ des Schweizer Fernsehen SF vom 19. und 20. Januar 2008 befasst sich mit dem Thema „Ab in den Ruhestand“.

Im Talk zu diesem Thema erzählen zwei Personen von ihrer Pensionierung: Urs Bangerter und Lotti Schum. Es beginnt bereits vor der Pensionierung. Auf einmal steht auf dem Kontoauszug nicht mehr "Sparkonto", sondern "Seniorenkonto". Es folgen Einladungen für Seniorennachmittage und Sonderangebote für die reifere Generation. Ein mulmiges Gefühl steigt hoch, wenn man daran denkt, dass der vor einem liegende Lebensabschnitt kürzer sein dürfte als die bereits zurückgelegten Etappen.

Urs Bangerter hat das Alters- und Pflegeheim Haus Tabea Horgen geleitet, ein selbständiges Werk der Evangelisch-methodistischen Kirche in der Schweiz. "Wir sehen das Älterwerden als Vollendung der Schöpfung und nicht als soziales Schicksal", heisst es dort. Vor wenigen Monaten wurde Urs Bangerter selbst pensioniert und geniesst seinen aktiven Ruhestand. Urs Bangerter ist Mitglied der Evangelisch-methodistischen Kirche und wohnt in Horgen. Vor seiner Zeit im Haus Tabea war er Gastgeber im Hotel Bethanien in Davos.

Lotti Schum ist sechzig und steht wenige Jahre vor der Pensionierung. Als ihr Mann vor 9 Jahren überraschend starb, platzte ihr Traum vom gemeinsamen Lebensabend. Sie hat ihr Leben neu in Angriff genommen und führt heute als Erwachsenenbildnerin viele Ermutigungsseminare - auch über den Lebensabschnitt nach der Pension.

Die Sendung wird am Samstag, den 19. Januar 2008 um 17.30 Uhr auf SF zwei und um 18.05 Uhr auf SF info ausgestrahlt. Am Sonntag, den 20. Januar 2008 erfolgt die Ausstrahlung um 12.10 Uhr auf SF zwei und um 18.05 Uhr auf SF info. Weitere Informationen zu „Fenster zum Sonntag“ sind auf der Hompage www.fensterzumsonntag.ch erhältlich. In der Sendung wird ein Weekend für zwei Personen im Sporthotel Adler in Adelboden verlost.


Quelle: Fenster zum Sonntag

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"