Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 24.06.2008   Zurück zur Übersicht

Schweiz: Barock-Konzert am Samstagabend der Jährlichen Konferenz

Am Samstagabend, 28. Juni 2008, während der Jährlichen Konferenz der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) Schweiz-Frankreich tritt in der Kirche der EMK Neubad in Basel das Ensemble „La Douchaine“ auf. Die Musizierenden Barbara Hernández (Gesang und Blockflöte), Tatjana Gräfe (Blockflöte), Ricarda Hornych (Theorbe und Renaissancelaute), Uwe Oltmanns (Viola da gamba) haben sich auf Musik der Renaissance und des Barock spezialisiert und spielen auf nachgebauten Instrumenten dieser Epoche. Bei ihrer „Soirée Parisienne“ von kommendem Samstag werden sie zusammen mit dem Gast-Percussionisten David Kosviner französische Kantaten und instrumentale Musik aus der Zeit Ludwigs des XIV von André Campra, François Couperin, Marin Marais, Antoine Dornel und Thomas-Louis Bourgeois spielen. Der Eintritt zum Konzert ist frei, eine Kollekte wird eingesammelt.

Das Ensemble für Alte Musik „La Douchaine“ wird ebenfalls am Donnerstag, 26. Juni 2008 im Rahmen der Jährlichen Konferenz der EMK einen öffentlichen Gottesdienst mitgestalten. Bischof Patrick Streiff wird anlässlich dieser Feier eine Botschaft des Bischofsrates der EMK überbringen. Erstmals haben die Bischöfe der weltweiten EMK für die Generalkonferenz im April 2008 in Fort Worth (USA) eine gemeinsame Botschaft erarbeitet, die Bischof Streiff nun auch in Basel weitergeben wird. Der Gottesdienst mit Abendmahl beginnt um 19.45 Uhr auf St. Chrischona bei Basel.

„La Douchaine“ wurde 1997 gegründet. Die vier Musizierenden lernten sich während ihrer gemeinsamen Studienzeit an den Musikhochschulen in Hannover und Hamburg kennen. Der Name des Ensembles beschreibt ein vergessenes Blasinstrument mit lieblichem Klang, das erstmals in einer Gedichtsammlung des 14. Jahrhunderts erwähnt wurde. In zahlreichen Konzerten im In- und Ausland präsentieren die Musiker ihr umfangreiches Repertoire. Auch innerhalb der EMK sind sie schon mehrere Male aufgetreten. 2004 wurde La Douchaine mit dem “Andrés Segovia Preis” für spanische Kammermusik in Santiago de Compostela, Spanien, ausgezeichnet.

Konzert „Soirée Parisienne“ mit dem Ensemble „La Douchaine“:
Samstag, 28. Juni 2008, 19.00 Uhr, EMK Basel Neubad, General-Guisan-Str. 121, Basel.


Quelle: Uwe Oltmanns, EMK Basel Neubad

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"