Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 25.06.2008   Zurück zur Übersicht

Schweiz: EMK mit neuem Webauftritt

Am kommenden 26. Juni 2008, pünktlich zu Beginn der Jährlichen Konferenz, ist die neue Website der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) in der Schweiz voraussichtlich verfügbar. Wenn keine technischen Pannen die Aufschaltung verhindern, kann sie ab diesem Zeitpunkt unter den Adressen www.emk-schweiz.ch, www.eem-suisse.ch und www.umc-switzerland.ch abgerufen werden.

Mit dem neuen Webauftritt, der in einem vollkommen neuen Design erscheint, sollen vor allem auch Menschen ausserhalb der EMK angesprochen werden, die die Kirche näher kennenlernen möchten. Deshalb waren nicht die Strukturen und Gremien der EMK für den Aufbau der Website massgebend, sondern die Präsentation der Angebote der Kirche. Dank einem modernen Content Management System (CMS) kann die neue Website einfacher aktualisiert und ergänzt werden.

Auch auf der neuen Website weitergeführt werden bewährte Elemente wie der Veranstaltungskalender und der Newsticker „EMK-News“. Neu können die „EMK-News“ mittels RSS abonniert werden und werden ab August 2008 nicht mehr per Mail versandt. Über RSS werden die Meldungen in einem separaten Ordner gesammelt und belasten nicht mehr den allgemeinen Posteingang der Mailbox.
In den kommenden Wochen und Monaten wird die Website weiter ausgebaut werden. So wird sie durch einen internen Teil ergänzt, wo Mitarbeitende der EMK Dokumente für ihren Arbeitsalltag abrufen können. Als Zwischenlösung kann vorläufig über die neue Website noch die bisherige genutzt werden.

Weiter ist der zweisprachige Ausbau der Website bereits strukturell fest eingeplant. Sobald erste Erfahrungen mit dem deutschen Teil gesammelt sind, soll die Übersetzung der Texte auf Französisch in Angriff genommen werden.


Quelle: Barbara Streit-Stettler, Kommunikationsbeauftragte

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"