Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 25.03.2008   Zurück zur Übersicht

Schweiz: EMK verhilft ihren Gemeinden zu neuem Webauftritt

Die Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) in der Schweiz plant einen neuen Webauftritt (s. EMK-News vom 5. November 2007). Der Ausschuss für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit der EMK hat zwei Firmen Aufträge für das Webdesign und die Programmierung der Website www.emk-schweiz.ch erteilt. Ziel ist es, die neue Website an der Jährlichen Konferenz Ende Juni vorzustellen.

Gleichzeitig sollen auch die Gemeinden Gelegenheit erhalten, unter dem Dach der EMK Schweiz neue Websites zu lancieren. Die EMK Schweiz stellt ihr Webdesign und das Hosting zu günstigen Bedingungen zur Verfügung. Inhaltlich geniessen die Gemeinden hingegen grosse Gestaltungsfreiheit. Zum Standard-Angebot gehören eine Agenda, Foto-Galerien, ein Kontakt-Formular und ein interner Bereich. Ein Content Management System (CMS) erlaubt es, die Inhalte der Website einfach und schnell einzufüllen und zu aktualisieren.

Mit einem äusserst günstigen Angebot, das für alle Gemeinden tragbar ist, möchte der Ausschuss für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit möglichst viele Gemeinden motivieren, einen Webauftritt zu lancieren bzw. ihre bisherige Website zu erneuern. Die Details des Angebotspakets für die Gemeinden werden in den nächsten Wochen bis zur Jährlichen Konferenz ausgearbeitet.

Weitere Informationen: Barbara Streit-Stettler, Kommunikationsbeauftragte der EMK Schweiz, Tel. 044 299 30 86, M. 079 783 54 78, barbara.streit@umc-europe.org


Quelle: Barbara Streit-Stettler, Kommunikationsbeauftragte

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"